1786 Beiträge rss

Vergleich: ARCHICAD 11 und ARCHICAD Start-Edition 2008

ARCHICAD von GRAPHISOFT wurde von Anfang an für Architekten und Planer entwickelt. Mit einer Entwicklungsgeschichte von mittlerweile mehr als 25 Jahren bedeutet dies: ARCHICAD ist das Ergebnis von 25 Jahren Eingehen auf die Wünsche unserer Kunden und ist damit optimal auf die Bedürfnisse der Architekten, Planer und Ingenieure zugeschnitten. Beide ARCHICAD Versionen - ARCHICAD 11 und die ARCHICAD Start-Edition 2008 - bieten Ihnen daher eine vollständige Lösung und sind keine Baukastensoftware, die auf der Basistechnologie einer anderen Branchenlösung aufsetzt.

ARCHICAD 11 und die ARCHICAD Start-Edition 2008 basieren beide auf der aktuellen Softwaretechnologie von GRAPHISOFT und unterstützen somit alle aktuellen Hardwareplattformen, Betriebssysteme und Ausgabegeräte. Die notwendigen Systemvoraussetzungen und Hardware-Empfehlungen finden Sie im Internet unter www.gshelp.de.

ARCHICAD begleitet Sie durch den kompletten Planungsablauf: Vom ersten Strich an arbeiten Sie mit dem Virtuellen Gebäudemodell. Von der Entwurfs- und Wettbewerbsplanung bis zur Ausführungsplanung und Massenermittlung - ARCHICAD bietet Ihnen alle Möglichkeiten.

ARCHICAD 11 bietet gegenüber der ARCHICAD Start-Edition 2008 erweiterte Funktionen, die die Erstellung des Gebäudemodells und die Zusammenarbeit mit anderen Planungsbeteiligten noch stärker vereinfachen und effektiver gestalten. Unsere mehrseitige, detaillierte Auflistung (siehe PDF in der rechten Leiste unter "Dateien") zeigt die Neuerungen der ARCHICAD Start-Edition 2008 gegenüber ihren Vorgängerversionen und die Unterschiede zu ARCHICAD 11.

Vergleich: ARCHICAD 11 und ARCHICAD Start-Edition 2008 als PDF-Datei

ARCHICAD Vergleich


Copyright © graphisoft-nordbayern.de 1999-2017   | powered by Tippscout 5.0
Zurück Startseite