1786 Beiträge rss

Vergleich: ARCHICAD 16 und ARCHICAD Start-Edition 2013

Seit Januar 2013 ist die ARCHICAD Start-Edition 2013 verfügbar. Siehe auch
Neues Release: GRAPHISOFT kündigt ARCHICAD Start-Edition 2013 an

ARCHICAD 16 und die ARCHICAD Start-Edition 2013 basieren auf der neuesten Softwaretechnologie von GRAPHISOFT und unterstützen somit aktuelle Hardwareplattformen (insbesondere Mehrkernprozessoren), Betriebssysteme und Ausgabegeräte. Alle Lizenzen können plattformübergreifend auf Windows- und Apple Systemen verwendet werden. Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie im Internet unter www.gshelp.de.

Beide ARCHICAD Versionen bieten also vollständige Lösungen, die Sie durch den kompletten Planungsablauf begleiten. Von der Entwurfs- und Wettbewerbsplanung bis zur Ausführungsplanung und Massenermittlung - ARCHICAD bietet Ihnen alle Möglichkeiten, Ihre Ideen effizient umzusetzen.

Die ARCHICAD Start-Edition ist ideal für alle Planer, die eine BIM-Lösung für die Bearbeitung kleine- rer und mittlerer Planungsaufgaben benötigen.

ARCHICAD 16 bietet gegenüber der ARCHICAD Start-Edition 2013 erweiterte Funktionen, die die Modellierung des Gebäudemodells, die Zusammenarbeit mit anderen Planungsbeteiligten und das Bauen im Bestand noch stärker vereinfachen und effektivieren.

Die Gegenüberstellung von ARCHICAD Start-Edition 2013 und ARCHICAD 16 senden wir Ihnen auf Wunsch gerne per E-Mail zu. Senden Sie bei Interesse einfach ein Nachricht an info(at)graphisoft-muenchen.de.

Vergleich ARCHICAD 16 Start-Edition 2013


Copyright © graphisoft-nordbayern.de 1999-2017   | powered by Tippscout 5.0
Zurück Startseite